Aufrufe
vor 1 Jahr

30 Tage – 30 Mandatsanfragen

  • Text
  • Website
  • Google
  • Webseiten
  • Murrell
  • Mandanten
  • Tage
  • Mandatsanfragen
  • Kanzlei
  • Zeit
  • Geld
Was Rechtsanwälte wissen sollten, um in Zukunft mehr neue Mandanten über das Internet zu gewinnen. Für den Erfolg einer Anwaltskanzlei wird die Online-Präsenz immer wichtiger: Mandanten, die einen Anwalt suchen, tun dies heute in den meisten Fällen mit Suchmaschinen im Internet. Will man neue Mandanten gewinnen, führt kein Weg an einem guten Ranking in Google vorbei – aber auch die Kanzlei-Website muss ansprechend gestaltet sein und sich an den Bedürfnissen bestehender und neuer Mandanten orientieren. Aber wie kann eine Anwaltskanzlei ganz konkret Monat für Monat neue Anfragen über das Internet erhalten? Die Fach-Info-Broschüre „30 Tage – 30 Mandatsanfragen“ hilft Anwaltskanzleien neue Kanäle zur Mandantenakquise zu erschließen und erläutert detailliert und praxisnah, was für den Erfolg im Internet zu tun ist. Sie erfahren, welche Schritte nötig sind, um sich von anderen Kanzlei-Homepages abzuheben und potentielle Mandanten zu überzeugen, dass genau Sie der richtige Anwalt und die richtige Kanzlei für ihr Anliegen sind. Aus dem Inhalt: • Sich auf der Website klar positionieren • Die Kanzlei-Homepage richtig aufbauen • Aktiv etwas für den Erfolg im Internet tun • Was macht mich besser als andere? • Nicht zu schnell zu viel wollen

30

30 Tage 30 Mandatsanfragen Warum die traditionellen Werbewege nicht mehr funktionieren Inhalt 1. Sich auf der Website klar positionieren 3 2. Die Kanzlei-Homepage von Anfang an richtig aufbauen 5 Autor Julian Murrell Dipl.-Kfm., Selbständiger Unternehmer WebTiger Pro Jablonskistr. 30 10405 Berlin U.St. ID: DE276118581 E-Mail: j.murrell@webtiger-pro.de Internet: www.webtiger-pro.de Impressum Copyright 2017 by Freie Fachinformationen GmbH Leyboldstr. 12 50354 Hürth Anregungen und Kritik zu diesem Werk senden Sie bitte an kontakt@freie-fachinformationen.de Autoren und Verlag freuen sich auf Ihre Rückmeldung. Haftungsausschluss Die hier enthaltenen Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Für die Richtigkeit der Angaben sowie die Befolgung von Ratschlägen und Empfehlungen kann der Verlag dennoch keine Haftung übernehmen. 3. Webseiten mit viel Text gewinnen gegen Webseiten mit vielen Bildern 6 4. Nachteile von Homepage-Baukästen 7 5. Den eigenen Standort optimieren 7 6. Regelmäßig neue Texte und Informationen auf der Kanzlei-Homepage veröffentlichen 9 7. Aktiv etwas für den Erfolg im Internet tun 9 8. Was macht mich besser als andere? 10 9. In einfachen und kurzen Sätzen kommunizieren 11 10. Nicht an Werbemaßnahmen mit schlechter Erfolgsquote festhalten 11 11. Nicht versuchen, alles selbst zu machen sich kompetente Hilfe holen 12 12. Nicht zu schnell zu viel wollen 12 ISBN: 978-3-96225-007-2 Alle Rechte vorbehalten. Abdruck, Nachdruck, datentechnische Vervielfältigung und Wiedergabe (auch auszugsweise) oder Veränderung über den vertragsgemäßen Gebrauch hinaus bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verlages. Satz Helmut Rohde, Euskirchen Bildquellennachweise © adam121 Fotolia.com, © vege fotolia.com, © DigiClack fotolia.com, © bloomicon fotolia.com, © alphaspirit fotolia.com, © visivasnc fotolia.com, © winyu fotolia.com, © anyaberkut fotolia.com

1. SICH AUF DER WEBSITE KLAR POSITIONIEREN Lieber Leser, liebe Leserin! Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie diese Zeilen lesen, dann meinen Sie es ernst und wollen in Zukunft mehr neue Mandanten auch über das Internet gewinnen. Der schnellste und sicherste Weg zu mehr Anfragen über das Internet führt über ein oder mehrere Top-Rankings in Google. Wer für sein Rechtsgebiet in Google auf Seite 1 gefunden wird, der erhält vorausgesetzt, man macht auch auf der eigenen Kanzlei-Homepage alles richtig Monat für Monat verlässlich neue Anfragen! Auf der Zeichnung rechts sehen Sie den Zusammenhang zwischen der Google-Position und dem Anteil der Website-Besucher, die Sie für eine beliebige Suchwort-Kombination erhalten. Beispiel: Geben Sie in Google „Anwalt Verkehrsrecht Köln“ ein. Die Kanzleien auf den obersten vier Positionen erhalten 70 % vom gesamten Suchverkehr. Die Plätze 510 auf der ersten Seite von Google erhalten zusammen genommen nur noch 22 % aller Suchanfragen. Wir können also mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die „Top 6“ in Google ca. 80 % aller Anfragen erhalten. Alle Positionen darunter müssen sich den kläglichen Rest untereinander aufteilen. Daraus ergibt sich folgende Schlussfolgerung: Wer im Internet (über Google) gefunden werden und Anfragen für seine Dienstleistung erhalten möchte, der MUSS sich um ein oder mehrere Top-Rankings in Google kümmern. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es generell zwei Möglichkeiten: Eine davon geht besonders schnell, kostet aber auch sofort Geld (Google-Werbung). Wenn Sie heute 5, 10, 15 oder 20 € am Tag in die Hand nehmen, dann können Sie innerhalb von 24 Stunden für Ihre wichtigsten Suchwörter auf den obersten Positionen in Google stehen. 1. Sich auf der Website klar positionieren Vor 20 oder 30 Jahren war es noch ganz normal, dass man als Rechtsanwalt alles Mögliche angeboten hat. Ob Strafrecht, Mietrecht oder Erbrecht, ein Rechtsanwalt der damaligen Zeit hat grundsätzlich alles angeboten. Heute sieht die Situation ganz anders aus: Spezialisierung hilft Rechtsanwälten ganz entscheidend dabei, regelmäßig neue und höherwertigere Mandate zu gewinnen. Murrell | 30 Tage 30 Mandatsanfragen 3

Online-Kiosk

Fachinfo-Magazin MkG 04/2019
Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
eMagazin kanzleimarketing.de 04/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
Fachinfo-Magazin HSB 1/19
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016
Fachinfo-Magazin MkG 04/2019
Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
MkG-Spezial: Cyberschutz in der Anwaltskanzlei
Fachinfo-Magazin MkG 02/2019
Fachinfo-Magazin MkG 01/2019
Fachinfo-Magazin MkG Ausgabe 06/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 05/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016

Fachinfo-Broschüren

Modernes Recruiting in der Anwaltskanzlei - Praktischer Leitfaden für die Mitarbeitersuche
Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte
Fachinfo-Tabelle Gerichtsbezirke 2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
Legal Tech für Einsteiger - Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Sanierung von Mandanten-Unternehmen: Krisen bewältigen, Mandanten halten
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Der Beruf des Steuerberaters
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche im Internet
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH