Aufrufe
vor 2 Jahren

Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

  • Text
  • Loeffler
  • Rechtsberatung
  • Anwaltssuche
  • Profil
  • Ratsuchende
  • Anwalt
  • Beratungsplattformen
  • Kanzlei
  • Anbieter
  • Suchdiensten
  • Klassischen
Suchdienste, Beratungsplattformen und Rechtsportale - wie sie funktionieren, was sie bringen Eine sehr gute Möglichkeit, neue Mandanten zu gewinnen, besteht in der Nutzung von professionellen Anwalt-Suchdiensten und den immer prominenter werdenden Rechtsberatungsplattformen bzw. Rechtsportalen. Gegenüber diesen Diensten haben jedoch viele Anwälte Hemmungen oder Vorurteile. Andere Kanzleien, die einen Suchdienst bereits nutzen, holen nicht das optimale aus dem eigenen Internet-Profil heraus. Die eBroschüre neue „Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet“ gibt Ihnen einen neutralen Einblick in die Funktionsweise dieser Dienste. Sie erhalten Antworten auf die Fragen: Wie funktioniert das? Was kostete das? Was bringt mir das? Was muss ich machen, damit neue Mandanten zu mir finden? Aus dem Inhalt: Welche klassischen Anwaltssuchdienste gibt es? Wie funktionieren Beratungsplattformen und Rechtsportale? Was zeichnet einen guten Dienst aus? Was ist der Mehrwert eines Suchdienstprofils neben der eigenen Website? Das Profil richtig einsetzen! Wie holt man das Maximum aus einem Profil heraus? Fünf Tipps Marktübersicht Unser Verlagspartner: DASD

Inhalt Inhalt

Inhalt Inhalt Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet 1. Ratsuchende im Internet suchen einen Anwalt – oder Antworten .................. 5 2. Die klassischen Anwaltssuchdienste (AS) und ihr Mehrwert ........................ 5 3. Beratungsplattformen (BP): Rechtsberatung online ............................... 7 4. Rechtsportale (RP) ............................................................... 9 5. Machen mehrere Profile bei mehreren Suchdiensten, Plattformen und Portalen Sinn? ............................................................................ 10 6. Wie man Profile überzeugend gestaltet ........................................... 10 7. Welcher Dienst für welchen Anwalt? .............................................. 10 8. Zusammenfassung – Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet .............. 11 Löffler | Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet | Deutscher Anwaltverlag 4

Ratsuchende im Internet suchen einen Anwalt – oder Antworten Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet Suchdienste, Beratungsplattformen und Rechtsportale – wie sie funktionieren, was sie bringen Erfahren Sie, was klassische Anwaltssuchdienste sind, wie sich deren Angebot von Beratungsplattformen und Rechtsportalen unterscheidet und für welche Kanzlei sich welches Angebot lohnt, um im Internet effizient Mandantenakquise zu betreiben. Die klassischen Anwaltssuchdienste haben für viele Kanzleien große Bedeutung für die Mandantenakquise im Internet. Immer stärker drängen daneben Plattformen und Portale auf den Markt, die neben der Anwaltssuche andere Services anbieten: Anwälte beantworten öffentlich Rechtsfragen im Internet, es werden „Beratungspakete“ zum Festpreis an Ratsuchende verkauft oder über Online-Portale Beratungsanfragen an Rechtsanwälte vermittelt. Denn inzwischen findet nicht mehr nur Anwaltssuche im Internet statt, sondern auch „Rechtsberatungim weitesten Sinne. Das eröffnet neue Möglichkeiten – für Ratsuchende, aber auch für Anwälte. 1. Ratsuchende im Internet suchen einen Anwalt – oder Antworten Das Internet ist die Informationsquelle für alle Lebensbereiche. Da ist es nur folgerichtig, dass Internetnutzer auch einen Anwalt im Internet suchen. Gesucht wird dabei oft in der ganz klassischen Form, z.B. „Anwalt Verkehrsrecht Hamburg“. Hinzu kommen aber immer mehr Suchanfragen, bei denen Ratsuchende nicht abstrakt nach einem Rechtsanwalt suchen, sondern problemorientiert vorgehen, z.B. mit Anfragen wie „Scheidung ohne Trennungsjahr“ oder „geblitzt worden Rechtsanwalt“. Der Grund dafür: Einerseits können Suchende ihr Rechtsproblem oft keinem Rechtsgebiet zuordnen, andererseits sind Internetnutzer daran gewöhnt, sehr konkret nach einem bestimmten Thema zu suchen. Diese Art der Suchanfragen zeigt dabei einen neuen Bedarf bei Ratsuchenden: Es geht im Internet inzwischen auch darum, Rechtsprobleme direkt gelöst und Fragen ohne Termin in einer Kanzlei beantwortet zu bekommen. Das hat neben den klassischen Suchdiensten neuen Geschäftsmodellen den Weg bereitet bzw. die Angebote der Suchdienste erweitert. 2. Die klassischen Anwaltssuchdienste (AS) und ihr Mehrwert Zunächst aber zu den „Klassikern“ der Mandantenakquise im Internet – den Anwaltssuchdiensten. Mit einem Profil bei einem Anwaltssuchdienst können Sie mit wenig Aufwand und quasi ohne technisches Knowhow eine kleine Internetpräsenz anlegen. Ein Suchdienstprofil erhalten Sie je nach Anbieter für 0 bis etwa 50 €/Monat, wobei die Mindestlaufzeit von einem Monat bis zu 24 Monaten variieren kann. In Ihrem Profil haben Sie in der Regel die Möglichkeit, Ratsuchenden Ihre Kanzlei mit Fotos, eigenen Texten und mit Fachbeiträgen oder Videos zu präsentieren. Die Kosten für ein solches Profil pro Jahr liegen – auch bei teureren Anbietern! – meist unter dem Preis für einen Basiseintrag in einem gedruckten Branchenverzeichnis. Auffindbarkeit und Gestaltungsmöglichkeiten sind aber deutlich größer. Der Vorteil solcher Profile liegt darin, dass Sie mit Ihrem Profil oder mit eigenen Rechtsbeiträgen auf der Internetseite des Anbieters von der Suchmaschinenoptimierung des Anbieters profitieren. Löffler | Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet | Deutscher Anwaltverlag 5

Online-Kiosk

eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2018
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Die Wahl der passenden Steuerrechtsdatenbank - Funktionen, Usability und Vergleich
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2017
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2016
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH