Aufrufe
vor 2 Jahren

eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"

  • Text
  • Anwaelte
  • Tech
  • Chatbots
  • Mandanten
  • Kanzlei
  • Software
  • Google
  • Kanzleimarketing
Die erste Sonderausgabe des eMagazins kanzleimarketing.de widmet sich dem Thema Legal Tech – einem Trend, der die Rechtsbranche nachhaltig verändert und noch weiter verändern wird. Aber was heißt das genau? Statt sich dem Phänomen allgemein zu widmen, hauchen die Fachautoren ihm Leben ein: Anhand von konkreten Praxisbeispielen aus dem Kanzleialltag zeigen sie, wie Juristen Arbeitsprozesse, Marketing oder Mandantenbetreuung verbessern können. Was kann eine Vertragssoftware leisten? Welche Rolle spielt das Kanzleipersonal bei der Umstellung auf Legal Tech? Was sind Chatbots? Diese und noch weitere Fragen beantworten unsere Fachautoren in unserer Sonderausgabe. Aus dem Inhalt - Stefan Morschheuser: Legal Tech und die Demokratisierung des Rechts - Marco Klock: Produktbasierter Marketing-Ansatz - Pia Löffler: Suchmaschinenoptimierung: Der Mensch im Fokus - Sabine Ecker: Vertragssoftware: Ist ein Vertrag nicht mehr als die Summe seiner Klauseln? - Susanne Pannenbäcker: Fit für Legal Tech: Auf die richtigen Mitarbeiter kommt es an! - Patrick Prior: Legal Chatbots und die Kommunikation mit Rechtsanwälten

Personal Mitarbeitern

Personal Mitarbeitern deutlich zu machen, dass Legal Tech nicht die Reduktion von Arbeitsplätzen zum Ziel hat, sondern im Vordergrund die Optimierung der bestehenden Kanzleiprozesse steht. Ihre Mitarbeiter müssen verstehen, welche Auswirkungen Legal Tech auf die Bedürfnisse und das Verhalten der Mandantschaft haben, um die nötigen Veränderungen mittragen zu können. Darüber hinaus sollten Sie sich die Frage stellen, ob Ihre Mitarbeiter die nötigen Fähigkeiten besitzen, um neue Abläufe und Technologien umsetzen zu können. Trainings und Schulungen sind bei Veränderungsprozessen unverzichtbar. Auch juristische Mitarbeiter werden zukünftig nicht mehr darum herumkommen, sich zumindest digitale Grundkenntnisse anzueignen, um im Wettbewerb auch weiterhin bestehen zu können. Fazit Furcht vor Veränderungen oder große Skepsis auf Seiten Ihrer Mitarbeiter werden nötige Veränderungsprozesse hemmen oder sogar unmöglich machen. Es liegt insofern auch ein Stück weit an Ihnen, wie schnell und gut Prozesse, die sich ohnehin nicht mehr aufhalten lassen, in Ihrer Kanzlei umsetzbar sind. Auch wenn die Vorstellung einer virtuellen Assistenz, die kostengünstig, niemals krank oder urlaubsabwesend, für den einen oder anderen Leser verführerisch sein mag – mittelfristig wird nur mit geeigneten Mitarbeitern eine professionelle, effiziente und gute Rechtsberatung für Ihre Mandanten möglich sein. Legal Tech bietet nicht nur für Ihre Kanzlei fantastische Chancen, sondern auch für alle Mitarbeiter außergewöhnliche Möglichkeiten, vorhandenes Potenzial weiter zu entfalten und auszuschöpfen. Neue Arbeitsbereiche werden geschaffen, alte Arbeitsbereiche werden sich grundlegend verändern. Die virtuelle Mitarbeiterin „RenoJane“ indessen sagt bisweilen das, was sie während der Präsentation der Berlin Legal Tech am (noch) häufigsten sagte: „sorry, I don’t unterstand“. Inhaberin DIE KANZLEIAGENTUR Susanne Pannenbäcker ist spezialisiert auf Personalberatung für steuer- und rechtsberatende Berufe. Sie unterstützt Kanzleien bei der Suche und Auswahl von Mitarbeitern und Bewerbern bei der Stellensuche. Sie ist Inhaberin bei Die Kanzleiagentur. www.die-kanzleiagentur.de Für alle, die mehr wollen. Die IdeenLösungenAnregungenNetworkingMeinungsDiskussionsCommunity für Rechtsanwälte. Newsletter e-Paper online 16 Jetzt kostenlos anmelden: kanzleiforum.beck-shop.de Das Nachrichten- und Meinungsportal für engagierte Rechtsanwälte KANZLEIFORUM INFORMATION · DISKUSSION · NETWORKING

Automatisierung Warum Legal Chatbots die Kommunikation mit Rechtsanwälten grundlegend verändern werden Von Patrick Prior In der IT-Welt steht es bereits fest: Chatbots sind nach Apps das nächste große Ding und werden unsere Art mit Computern und Smartphones zu kommunizieren völlig verändern. Bei Chatbots handelt es sich um Programme, die mit einem User innerhalb einer Chat-Umgebung (wie zum Beispiel im Facebook Messenger) automatisiert schreiben können und so rund um die Uhr eine Kommunikationsmöglichkeit zwischen Usern und Firmen bieten. In diesem Artikel erfahren Sie, was Legal Chatbots sind und warum diese die Kommunikation zwischen Klienten und Kanzleien revolutionieren werden. Legal Chatbots – Anfänge bis heute Angefangen hat alles im Jahr 2014 mit dem ersten Legal Chatbot, der von einem 19-jährigen Engländer programmiert wurde, nachdem er 30 Strafzettel wegen Falschparken bekommen hat. Er entwickelte daraufhin eine Software, die nach Abfrage diverser Daten automatisch Einspruch gegen Strafzettel für Falschparker bei der Behörde einlegt. Innerhalb von 21 Monaten konnte sein Chatbot so 160.000 Strafzettel in Höhe von insgesamt ca. vier Millionen Euro Bußgeldern abwenden. Die Erfolgsrate des Programms lag damit bei unglaublichen 64 Prozent und das ohne die Hilfe eines Rechtsanwalts. Später wurde dieser „DoNotPay“ genannte Chatbot in England und den USA auf rechtliche Felder wie Flugausfallerstattung und Einreichung von Formularen für Flüchtlinge erweitert. Mittlerweile gibt es auch einige Kanzleien in den USA und Deutschland, die bereits Chatbots verwenden. Meist handelt es sich dabei aber eher um simpel gestaltete Programme, die innerhalb eines oder mehrerer der großen Messenger-Plattformen (wie z.B. Facebook Messenger, WhatsApp oder Telegram) Daten zu speziellen rechtlichen Themen vom User erfragen oder sehr einfach gestaltete Antworten auf rechtliche Fragen geben. Fachleute vergleichen den Stand der Entwicklung von Chatbots aktuell mit der Entwicklung von Webseiten im Jahr 1996. Übersehen wird manchmal in der Diskussion um Chatbots, dass auch sprachgesteuerte Software wie Siri von Apple, Alexa von Amazon oder Watson von IBM im Grunde nichts anderes als Chatbots sind. Dies zeigt, welches Potential hier in den nächsten Jahren im Legal-Bereich noch zu erwarten ist. Für was eignen sich Legal Chatbots? Legal Chatbots eignen sich zur automatisierten Beantwortung kurzer Fragen mit kurzen Antworten (die Darstellung von langen Texten ist im Chatbereich nicht praktikabel), zur Abfrage von diversen Daten des Users (z.B. persönliche Daten, aber auch einfach gehaltene Angaben zum Fall), zur Freigabe und zum Upload von Dokumenten und zur Veranschaulichung von weiteren Informationen über das juristische Unternehmen oder die Kanzlei, auch unter Verwendung von Foto- oder Videoinhalten. Was sind die Vorteile von Legal Chatbots? Legal Chatbots haben gegenüber der bisherigen Kommunikation mit Anwälten über Telefon oder E-Mails und Post folgende Vorteile: • 24-stündige Erreichbarkeit und direkte Response innerhalb von Sekunden • Erste einfache Antworten können dem Klienten bereits automatisiert im Chat gegeben werden • Erste Anfragen des Klienten werden direkt zur weiteren Bearbeitung aufgenommen • Der Mandant erspart sich Zeit, da keine Telefon- 17

Online-Kiosk

Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
MkG-Spezial: Cyberschutz in der Anwaltskanzlei
Fachinfo-Magazin MkG 02/2019
Fachinfo-Magazin MkG 01/2019
Fachinfo-Magazin MkG Ausgabe 06/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 05/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
eMagazin kanzleimarketing.de 04/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
Fachinfo-Magazin HSB 1/19
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016

Sammlung

Modernes Recruiting in der Anwaltskanzlei - Praktischer Leitfaden für die Mitarbeitersuche
Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte
Fachinfo-Tabelle Gerichtsbezirke 2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
Legal Tech für Einsteiger - Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Sanierung von Mandanten-Unternehmen: Krisen bewältigen, Mandanten halten
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Der Beruf des Steuerberaters
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche im Internet
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH