Aufrufe
vor 1 Jahr

Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06

  • Text
  • Kollegialen
  • Infobrief
  • Erbvertrag
  • Spezial
  • Kanzleien
  • Vergleich
  • Mandanten
  • Gericht
  • Informationen
  • Anwalt
Die neue Ausgabe des Infobriefs ist da! Wieder geben erfahrene Praktiker wichtige Tipps und Tricks für junge Juristen. In dieser Ausgabe enthalten: Katrin Jäger & Ronja Tietje: Chefsache: Mitarbeitergespräch, Dr. Thomas H. Lenhard: Der Cybercrime – eine zunehmende Gefahr auch für Kanzleien?, Patrick Prior: Legal Tech für Kanzleien, Carmen Schön: Dr., LL.M. oder MBA – welcher Titel bringt mich weiter?, Norbert Schneider: Terminsgebühr bei Abschluss eines schriftlichen Vergleichs, Exklusiv-Umfrage: Wie rechnen Sie Ihre Reisekosten ab? Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil!, Volker Fritze: Wie kannst du eigentlich jemanden verteidigen, von dem du genau weißt, dass er schuldig ist?, Literaturtipps zum Download: Kurz, gut, gratis!, Gratis-Formular: Musterformular zum Erbvertrag Diese und weitere Themen finden Sie auf der Homepage des MkG-Infobriefs www.mkg-online.de. Dort ist auch Ihre Meinung gefragt! Zur Neuauflage der Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2017 von Norbert Schneider (ET 15.12.2016) haben wir für Sie eine kurze Umfrage erstellt.

Datenschutz Der

Datenschutz Der Cybercrime – eine zunehmende Gefahr auch für Kanzleien? Internet, E-Mail und Telefonie sind längst zu einem Kommunikationsstandard geworden, ohne den i.d.R. weder der Anwalt noch seine Mandanten auskommen können. Ein Verzicht darauf und die vollständige Rückkehr zur Papierkommunikation sind, nicht zuletzt aufgrund des hohen Integrationsgrades dieser Techniken in die Prozesse von Kanzleien, nahezu undenkbar. Mit zunehmender Sensibilisierung für die Belange des Datenschutzes und der Datensicherheit wurden auch in Anwaltskanzleien in den letzten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Daten der Mandanten zu sichern. Dabei ist aber die Entwicklung auf der Seite potenzieller Angreifer ebenfalls nicht stehengeblieben. Gratis Gutscheinhefte Aktuelle Fachzeitschriften und Datenbanken kostenlos testen! Schweitzer Gutschein-Heft Schweitzer Gutschein-Heft Schweitzer Gutschein-Heft 8 Gutscheine zum Thema: Starter-Set für Berufseinsteiger 8 Gutscheine zum Thema: Starter-Set für Berufseinsteiger Gleich einlösen! Schweitzer Gutschein-Heft 8 Gutscheine zum Thema: Starter-Set für Berufseinsteiger Gleich einlösen! 2015 / 2016 Schweitzer Gutschein-Heft 8 Gutscheine zum Thema: Starter-Set für Berufseinsteiger Gleich einlösen! 2015 / 2016 Gleich einlösen! 2015 / 2016 Gleich einlösen! 2015 / 2016 8 Gutscheine zum Thema: Starter-Set für Berufseinsteiger 2015 / 2016 8 Gutscheine pro Heft! Wählen Sie aus 5 Themen: • Starterset • Arbeits- und Sozialrecht • Handels- und Gesellschaftsrecht • Steuerrechtliche Praxis • Zivilrechtliche Praxis Fordern Sie am besten gleich Ihre gewünschten Gutscheinhefte an: b.mahlke@schweitzer-online.de Stichwort: MkG2016 Ihre Fachliteratur bestellen Sie am schnellsten direkt online unter: www.schweitzer-online.de Gerade vor dem Hintergrund immer ausgefeilter werdender Betrugs- und Angriffsszenarien, wird es zunehmend schwierig, kriminelle Attacken gegen die Kommunikationseinrichtungen der Kanzlei abzuwehren. In jüngster Vergangenheit sind Fälle bekannt geworden, in denen sogar auf offene Stellen, die durch Kanzleien ausgeschrieben wurden, im Betreff von E-Mails Bezug genommen wurde. Teilweise handelte es sich bei den angeblichen Absendern sogar um real existierende Personen und um potenzielle Bewerber. Wenn dann aber der E-Mail-Anhang geöffnet wurde und der Empfänger eigentlich die Unterlagen des Bewerbers erwartete, waren die Datenbestände der Kanzlei verschlüsselt und ein Lösegeld wurde gefordert. Wie das Beispiel zeigt, wird die Vorgehensweise dieser Kriminellen immer professioneller. Selbst IT-Profis sind bereits Opfer solcher Attacken geworden – wobei für sie i.d.R. der Schaden überschaubar bleibt, weil entsprechende Präventivmaßnahmen getroffen wurden. Der Schaden solcher Aktivitäten besteht jedoch nicht nur in der Erpressung oder in der Zerstörung von Datenbeständen, sondern insbesondere auch darin, dass das Grundvertrauen in Medien zerstört wird, ohne die effizientes Arbeiten kaum mehr möglich ist. Wie kann sich aber der Anwalt vor solchen Attacken wirksam schützen? Der beste Schutz gegen Datenverlust ist eine gut durchdachte Datensicherung. Dabei reicht es nicht, die Sicherung über ein verbundenes Laufwerk auf ein anderes Gerät (z.B. NAS) zu kopieren, denn einige Viren verschlüsseln auch die Inhalte sämtlicher verbundener Laufwerke, was den Wert einer Datensicherung in diesem Fall deutlich reduzieren dürfte. Eine Datensicherung sollte am besten täglich oder mehrfach täglich erfolgen. Man kann diese durchaus auf ein verknüpftes Netzlaufwerk schreiben, sollte aber die Sicherung jeweils zusätzlich auf ein Offline-Medium (z.B. externe Festplatte) kopieren, das dann außerhalb der Räumlichkeiten oder in einem speziellen Brandschutztresor gelagert wird. Im Fall einer Verschlüsselung von Daten ist es wichtig, ein möglichst aktuelles Sicherungsmedium zur Verfügung zu haben, das nicht von der Cyberattacke betroffen ist. Cyberangriffe beschränken sich jedoch keinesfalls auf die Verschlüsselung von Daten, es werden auch zunehmend Telefonanlagen missbraucht, um damit kostenpflichtige Anrufe bei Nummern z.B. im Nahen Osten zu tätigen. In jedem Fall ist es sinnvoll, eine für professionelle Zwecke geeignete Firewall zu verwenden. Entsprechende Geräte können bereits technisch zumindest einen Teil drohenden Unheils abwenden. 4 Infobrief Spezial MkG • Mit kollegialen Grüßen 06 | DEZ 2016

Datenschutz Zusätzlich zu zahlreichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, mit denen man sich gegen die Folgen von Cyberkriminalität absichern kann, ist i.d.R. eine sogenannte Cyberpolice, also eine Versicherung gegen die Folgen eines Cyberangriffs, empfehlenswert. Wer mehr zu dem Thema erfahren möchte, dem sei die kostenlose eBroschüre „Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten“ empfohlen. Mit kollegialen Grüßen Dr. Thomas H. Lenhard Noch mehr Informationen über Cyberschutz gibt es in unserer Infobroschüre „Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten“ Hier geht es zum Gratis-Download Dr. Thomas H. Lenhard ist Sachverständiger für IT und Datenschutz und Geschäftsführer der medi-ip dataprotect UG in Bonn. 2011 wurde Dr. Lenhard vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein als Sachverständiger für IT-Produkte (technisch) akkreditiert. In den Jahren 2014 und 2015 folgten die Anerkennungen als Sachverständiger für das Europäische Datenschutzsiegel und für das Datenschutzsiegel Mecklenburg-Vorpommern. Im März 2016 war Dr. Lenhard beim Saarländischen Landtag als Kandidat zur Wahl des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit nominiert. Er ist u.a. Co-Autor der kostenlosen E-Broschüre »Datenschutz und Datensicherheit in der Rechtsanwaltskanzlei.« Liebe Rechtsanwältin, lieber Rechtsanwalt, wir finden es toll, dass Sie sich in die Selbstständigkeit wagen. Bei uns bekommen Sie eine Kanzleisoftware, die: besonders leicht zu bedienen ist auf jedem Computersystem funktioniert – auch auf einem Mac sehr zuverlässig arbeitet und natürlich alle Funktionen liefert, die Sie für eine effiziente Kanzleiorganisation brauchen. Das kann nicht jeder behaupten: Deshalb können Sie die Software Advolux kostenlos herunterladen, 60 Tage unverbindlich testen und unsere über 70 Referenzkunden fragen – vielleicht in Ihrer Nähe? Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer neuen Kanzlei! Mit der Kanzleisoftware Advolux fällt der Start besonders leicht. Alle Informationen, Downloadmöglichkeiten und Referenzkunden finden Sie unter: www.professionelleskanzleimanagement.de Oder rufen Sie uns einfach an: 0800 72 34 252 (kostenlos) Infobrief Spezial MkG • Mit kollegialen Grüßen 06 | DEZ 2016 5 5

Online-Kiosk

Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016

Sammlung

Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2018, 4. Auflage
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2018
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Sanierung von Mandanten-Unternehmen: Krisen bewältigen, Mandanten halten
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2017
Der Beruf des Steuerberaters
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche im Internet
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2016
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2016
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH