Aufrufe
vor 2 Jahren

Kanzleimarketing kompakt

  • Text
  • Kanzlei
  • Kanzleimarketing
  • Mandanten
  • Google
  • Kanzleien
  • Deutscher
  • Anwaltverlag
  • Texte
  • Rechtsanwalt
  • Website
Kanzleimarketing kompakt Wie Sie Mandaten finden und binden Aktuelle Marketing-Themen für Rechtsanwälte – verständlich und kompakt zusammengefasst von Kanzleimarketing-Experten Jeder Rechtsanwalt wünscht sich passende Mandate, zufriedene Kunden und engagierte Mitarbeiter – kurzum: eine erfolgreiche Kanzlei. Wichtige Instrumente hierfür sind effektive Marketing-Strategien. Die kostenlose eBroschüre „Kanzleimarketing kompakt“ bündelt auf 20 Seiten die wichtigsten Themen zum Kanzleimarketing: Die 12 Autoren sind Experten in Sachen Marketing und sind sich auf Lösungen für Rechtsanwälte spezialisiert. Neben praktischen Tipps und Tricks stellen sie sich und ihre Firma auch selbst als kompetente Partner für Kanzleimarketing vor. Aus dem Inhalt: - Kanzleistrategien für Ein- und Umsteiger - Markenbotschaften durch Kanzleistärken definieren - Kanzlei-Identität als einheitliches Gesamtkonzept - Auffindbar im Internet: AdWords, Kanzleiprofile, Local Listing & Co. - Richtige Texte für die Mandantenakquise - Die Bedeutung von Bildern und Grafiken bei der Mandantenakquise - Standesgerechte Werbemittel richtig einsetzen - Marketing zur Imagesteigerung und Personalgewinnung - Kanzleiseiten nutzbar machen für mobile Endgeräte - Massenthemen im Rechtsanwalts-Marketing bedienen

Vorwort Vorwort Liebe

Vorwort Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, Kanzleimarketing für Rechtsanwälte ist derzeit in aller Munde. Denn klar ist: wer sich auf dem Beratungsmarkt (dauerhaft) etablieren will, muss im Rahmen der berufsrechtlichen Grenzen die Werbetrommel rühren. Da Kanzleimarketing aber nicht zum alltäglichen „Handwerkszeug“ von Anwälten zählt, ist guter Rat in diesen Dingen oft teuer. Wie geht man das Thema generell an? Was hat erste Priorität, wenn man sich dem Thema widmet? Kann man alles selbst erledigen? An wen wendet man sich, wenn man Kanzleimarketing nicht komplett alleine erledigen will? Damit Sie beim Thema Kanzleimarketing „mitreden“ können und Sie auch in Ihrer Kanzlei das Thema effektiv angehen können, geht es in dieser Broschüre um grundlegende Aspekte des Kanzleimarketings. Verständlich aufbereitet von Experten für Kanzleimarketing für Rechtsanwälte. Von Experten, die wissen wie Ihr Berateralltag aussieht und deswegen lebensnahe und praxisgerechte Tipps geben oder Sie effizient und tatkräftig unterstützen können. Sie erfahren in dieser Broschüre beispielsweise, wie Sie sich dem Thema „Marketingstrategie“ für Rechtsanwälte in Theorie und Praxis nähern und wie Ihre Kanzlei zur „Marke“ im besten Sinne werden kann. Sie erfahren, warum Onlinemarketing auch für Rechtsanwälte kein Hexenwerk ist oder warum gute Texte und AdWords-Kampagnen so wichtig für Ihre Mandantenakquise sind. Und das sind nur einige Themen, um die es in dieser Broschüre geht. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und viele neue Erkenntnisse, die Ihnen die Marketingarbeit für Ihre Kanzlei deutlich und nachhaltig erleichtern werden. Pia Löffler Kanzleimarketing kompakt | Deutscher Anwaltverlag 6

Kanzleimarketing für Ein- und Umsteiger Kanzleimarketing für Ein- und Umsteiger Kanzleimarketing 1 ist kein Selbstläufer. Es steht und fällt mit dem unbedingten Willen aller Handelnden, ein gemeinsam definiertes Kanzleiziel wirklich zu erreichen – und sich nicht in folgenlosen Individualwünschen, tagesformabhängigem Aktionismus oder selbstgefälliger Tatenlosigkeit zu ergehen. Aus Platzgründen stelle ich im Folgenden lediglich drei von zehn Kanzleimarketing-Basics 2 vor, die für den Kanzleistart prioritär sind: 1. Strategie: Segmentieren Sie Ihre Mandanten! Marketing ohne Strategie ist wie ein Weg ohne Ziel: Man kommt nie an! Kanzleistrategie antwortet auf die Leitfrage: „Als wer genau wollen wir bekannt sein?“ Kanzleimarketing ist daraus die logische Folge und beantwortet die Frage: „Wie schaffen wir das?“ Früher suchten sich Mandanten einen Anwalt aus, heute ist das umgekehrt! Anwälte richten ihre Strategie auf eine bestimmte Gruppe von Mandanten: Das kann wie folgt gelingen: • Branchenfokus: alle deutschen Zoodirektoren, alle Kommunen mit eigenem Schwimmbad im Umkreis von 300 km, alle online verkaufenden Stoffproduzenten; • Rechtsgebietsfokus: Medizinrecht nur für Ärzte und Krankenhäuser, Sozialrecht nur für Hartz-IV-Empfänger, Wettbewerbsrecht nur für die Filmindustrie; • Geo-(Sprach-)Fokus: Privatklientel im Umkreis von 100 km um die eigene Kanzlei, Hauskauf in Frankreich, Investitionen amerikanischer Unternehmen in Deutschland, russische Mandanten im Ruhrgebiet; • Gruppenfokus: Wir vertreten nur Homosexuelle, Menschen mit Behinderung, Hausbesitzer, Senioren, Tierbesitzer, Kinder, Flüchtlinge, Sportler. Betreiben Sie Brainstorming, was für diese Gruppe attraktiv ist und bieten Sie ihr genau das an! Richten Sie Ihre Fachanwaltstitel darauf aus! Folgen Sie Ihrer Passion! Bedenken Sie: Unsortierte Klientel begegnet sich nicht, sortierte dagegen tauscht sich regelmäßig aus! 2. Organisation: Viele Köche verderben den Brei! Im Paradies sind Sie allein verantwortlich für Marketing in der Kanzlei. Sie haben ein quantifizierbares und spezifizierbares Ziel, einen festen Zeitraum, ein festes Budget 3 und die volle Unterstützung Ihrer Kollegen, von denen Ihnen keiner reinredet. Nach einem Jahr wird Ihre Arbeit von allen Entscheidern nach einem vorher bekannten Schlüssel bewertet und Sie werden abgewählt oder weiter betraut. In Kanzleien ist das Paradies weit weg: Die legendäre Hierarchiefurcht von Anwälten ist verantwortlich für die Vorstellung, alles müsse durch alle besprochen werden. 1 Zur Abgrenzung: Werbung steht für bezahlte, wiederholte, konsistente visuelle oder auditive Botschaften in Abwesenheit des Werbers, die den Adressaten erreichen, während dieser gerade kein Problem hat. Daher ist Werbung oft teuer und ineffektiv. PR („public relation“) bringt Dritte dazu, über die Kanzlei zu sprechen. Pressearbeit, Interviews, Artikel in Fachzeitschriften der Mandantschaft, öffentliche Charity-Aktionen, öffentliche (Sport-)Events, Vernissagen, redaktionelle Beiträge, Kolumnen. Beides kann Ihr Kanzleimarketing erweitern. 2 Zu den zehn Kanzleimarketing-Basics siehe ausführlich Johanna Busmann „Chefsache Mandantenakquisition“, 2.Auflage 2017, Verlag de Gruyter Berlin. 3 Etwa 2 % Ihres Jahresumsatzes. Falls Sie mit Website, fanpage, Kanzleibroschüren, Mandantenbefragungen, Vorträgen, Events etc. gerade erst beginnen, starten Sie furchtlos und unbeirrt mit 10 % im ersten Jahr und verzichten Sie dafür lieber auf Urlaub. Das erste Investitionsjahr in ein strukturiertes Kanzleimarketing senkt zunächst Ihre Entnahmen. Richten Sie sich darauf ein. Kanzleimarketing kompakt | Deutscher Anwaltverlag 7

Online-Kiosk

Fachinfo-Magazin MkG Ausgabe 06/18
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
eMagazin kanzleimarketing.de 04/2018
Legal Tech für Einsteiger - Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen
Fachinfo-Magazin MkG Ausgabe 06/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 05/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
eMagazin kanzleimarketing.de 04/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016

Sammlung

Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
Legal Tech für Einsteiger - Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2018, 4. Auflage
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2018
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Sanierung von Mandanten-Unternehmen: Krisen bewältigen, Mandanten halten
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2017
Der Beruf des Steuerberaters
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche im Internet
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2016
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2016
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH