Aufrufe
vor 8 Monaten

Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte

  • Text
  • Unternehmen
  • Angebote
  • Kanzleien
  • Software
  • Mandanten
  • Plattform
  • Kanzleisoftware
  • Juristische
  • Verschiedene
  • Wolters
Während die Digitalisierung bereits fester Bestandteil anderer Branchen ist, steht Legal Tech, also die Technisierung der juristischen Arbeit, noch sehr am Anfang seiner Entwicklung. Doch längst zählt Legal Tech nicht mehr zur Kategorie „Nice-to-have“, sondern zur Kategorie „Must-have“. Denn nur mit modernen Technologien lässt sich die Rechtsanwaltskanzlei zukunfts- und konkurrenzfähig gestalten. Dem Anwalt steht heutzutage eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung, die eigenen Kanzleiprozesse zu optimieren oder effektive Mandantenakquise zu betreiben. Um hier einen strukturierten Überblick zu verschaffen, listet das Fachinfo-Verzeichnis über 100 gängige Legal Tech-Lösungen auf. Diese reichen von Tools zur Dokumentenerstellung und Dokumentenanalyse über Recruiting-Möglichkeiten bis hin zu Anwaltsmarktplätzen und Legal Chatbots.

ANWALTSMARKTPLÄTZE Law

ANWALTSMARKTPLÄTZE Law Apoynt HELIX SERVICES GMBH mail@law-apoynt.de +49 800 5514451 Das Radebeueler Unternehmen Law Apoynt ist ein Zusammenschluss unabhängiger Kanzleien und Anwälte, die die Möglichkeiten der Digitalisierung für sich nutzen und so Rechtsund Steuerberatung durch Legal Process Outsourcing für den Mandanten neu gestalten. Das Legal Tech-Startup bietet bundesweit ein spezialisiertes Netzwerk von Fachanwälten, Steuerberatern und Spezialisten, die interdisziplinär und agil zusammenarbeiten. Dabei spielt es keine Rolle, wie weit entfernt die Juristen voneinander entfernt arbeiten. Digitale Kommunikationswege und Online-Akten sorgen für reibungslose Zusammenarbeit der Juristen sowie mit dem Mandanten. Law Apoynt bietet Juristen nicht nur die Möglichkeit, Teil eines Netzwerks zu werden, auch Beratung im Bereich Digitalisierung und Legal Tech wird bereitgestellt. Marktplatz-Recht.de MARKTPLATZ-RECHT GMBH info@Marktplatz-Recht.de +49 0511 12356750 Ein weiteres Netzwerk ist Marktplatz-Recht.de, ein Service-Angebot der Hans Soldan GmbH. Neben der Möglichkeit aller juristischen Berufsgruppen, online ein soziales Netzwerk aufzubauen, fungiert der Marktplatz auch als Anwendungsplattform mit einer Vielzahl berufsspezifischer Anwendungen in geschlossenen Benutzerkreisen. Eine Jobbörse, eine Fall-Börse, die Vermittlung von Terminsvertretungen sowie eine Richterbewertung ergänzen das Angebot. Die Mitgliedschaft ist unentgeltlich. ra-fachanwalt.de MEDIACONTEC GMBH team@mediacontec.de +49 30 364283916 Das Online-Angebot ra-fachanwalt.de aus Berlin bietet Dienstleistungen rund um die Mandantengewinnung im Internet. Die Präsenz für jedes Rechtsgebiet wird auch hier pro Region einmalig vergeben, sodass der Kanzleiauftritt auf der Plattform regional konkurrenzlos ist. Die Vermarktung erfolgt über alle gängigen Marketingkanäle. Ein kostenloser Probemonat kann über die Seite des Anbieters vereinbart werden. Die Kosten bei Weiternutzung des Netzwerks werden individuell und kanzleibezogen ermittelt. rechtsanwalt.com ARENONET GMBH info@arenonet.com +49 621 97692950 Die ArenoNet GmbH aus Mannheim betreibt die Marketing-Plattform rechtsanwalt.com. Je nach Modell – von kostenlos bis Plus – bieten die Anwaltsprofile verschiedene Funktionen, erleichtern die direkte Kontaktaufnahme für den Mandanten oder enthalten eine unbegrenzte Anzahl von möglichen Kontaktaufnahmen. Zusatznutzen für registrierte Anwälte: rechtsanwalt.com analysiert die Anwaltsprofile und gibt Tipps für die stetige Optimierung. Im Anwaltsblog finden Mitglieder nützliche Tipps zu Marketing und mehr. rechtsanwalt.net ANDREAS BAIER info@rechtsanwalt.net +49 721 48389328 Das Online-Angebot rechtsanwalt.net des Karlsruhers Andreas Baier offeriert eine weitere Online-Marketing-Möglichkeit für Juristen. Das Leistungsportfolio umfasst ein Profil, kostenfreie Werbung, die Möglichkeit, eigene Rechtstipps zu publizieren sowie neue Mandate durch qualifizierte Mandatsanfragen in direkter Nähe zu generieren (Testphase). Ein Anwalts-Chatbot, eine klassische Rechtsanwaltssuche, ein Online-Vertragsgenerator sowie Rechtstipps und News sorgen für die notwendige Mandantenbindung. Die Anmeldung ist kostenlos und enthält lediglich die Darstellung der Grunddaten des betreffenden Anwalts. Kostenpflichtige Profile bieten eine umfassende Darstellung mit Verlinkung zur eigenen Homepage, das Einstellen von Logos und Bildern sowie die Möglichkeit, Rechtsfragen zu beantworten. Skuani SKUANI AG info@skuani.com – Hinter dem klingenden Unternehmensnamen Skuani verbirgt sich eine Ausschreibungsplattform für Rechtsberatungsleistungen. Das Schweizer Unternehmen bietet auf seiner Plattform Rechtsabteilungen, Privatpersonen und Unternehmen die Möglichkeit, Ausschreibungen einzustellen und anzunehmen. Dabei werden die Kunden mit einem stark automatisierten Prozess durch den typischen Mandatierungsverlauf geführt und können die eingereichten Angebote vergleichen, nachbessern lassen, ablehnen oder annehmen. Weitere Services, wie etwa ein Verzeichnis der Rechtsberater oder ein Glossar mit ausführlichen Beschreibungen der Rechtsbereiche und Dienstleistungen unterstützen bei der Auswahl der passenden Rechtsberater. Bei erfolgreicher Vermittlung wird eine Lizenzgebühr für die Nutzung der Plattform in Höhe von 5 % des Gegenwerts des Mandats fällig. Für den Mandanten ist die Nutzung der Plattform kostenlos. Hartung/Zobel | Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte 16

RECRUITING Recruiting Der Kampf um die besten Kräfte ist längst auch auf dem Rechtsmarkt Realität. Transparenz und Fairness bei der Vergabe von Einstiegs- und Toppositionen werden heute nicht nur von jungen Fachkräften geschätzt, auch Mitarbeiter auf Seniorebene schätzen offene Kommunikation und ein gutes Arbeitsklima. Um die Bedürfnisse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern sichtbar zu machen und den richtigen Kandidaten mit der passenden Kanzlei zusammenzubringen, haben sich juristische Personalberatungen und Jobbörsen auf die speziellen Anforderungen des juristischen Arbeitsmarktes spezialisiert. Einige Anbieter stellen neue, moderne Lösungen des Recruitings zur Verfügung: Matching-Plattformen, digitales Interimsmanagement zur kurzfristigen Deckung fehlender Beratungskapazitäten oder profilbasierte Vermittlung juristischen Personals. So bietet sich nicht nur die Möglichkeit, freie Stellen schnell und fachkompetent zu besetzen – ein professionelles und zeitgemäßes Personalmanagement bietet auch einen unumstößlichen Marketingeffekt, der wiederum potenzielle Interessenten anzieht. beck-stellenmarkt.de VERLAG C.H.BECK OHG thomas.hepp@beck.de +49 89 3 81 89 687 Der BECK Stellenmarkt ist eine Print-/Online-Jobbörse für Juristen, Steuerberater und Fachangestellte. Auf beck-stellenmarkt.de lassen sich Inserate nach verschiedenen Kriterien wie Region, Fachgebiet und Berufsfeld filtern. Die Anzeigen sind für Arbeitgeber kostenpflichtig – wer sein Stellenangebot besonders hervorheben möchte, kann die Premiumplatzierung „Stelle der Woche“ gegen einen Aufpreis hinzubuchen. Kanzleien, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen haben die Option, Profile anzulegen, um ihre Sichtbarkeit als attraktive Arbeitgeber zu erhöhen. Ergänzt wird das Stellenmarkt-Angebot durch einen Ratgeber-Bereich, zahlreiche Artikel zu Karrierethemen und einen Bewerberservice, über den Lebensläufe angelegt werden können. Potenzielle Interessenten können sich dadurch direkt auf passende Stellen bewerben. LateralCareer ACADEMIC RECRUITING UG info@lateralcareer.de +49 211 30132201 LateralCareer bietet eine intelligente Matching-Plattform, die spezialisiert ist auf die Vermittlung von Wirtschaftsanwälten und Unternehmensjuristen mit Berufserfahrung (Laterals). In einem automatisierten Matching-Prozess setzt das Düsseldorfer Recruiting-Unternehmen auf größtmögliche gegenseitige Transparenz hinsichtlich Position und Kandidat sowie der beiderseitigen Erwartungen. Jeder Lateral kann kostenlos ein persönliches Profil anlegen, welches automatisch jedem passenden Job zugeordnet und den jeweiligen Arbeitgebern anonym angezeigt wird. Bei Interesse des Arbeitgebers erhält der Lateral ausschließlich Jobangebote, die seinen Erwartungen entsprechen. Diese enthalten transparente Angaben zum Arbeitgeber, zur Position und zu Arbeitsbedingungen (einschl. Arbeitszeiten und Einzelheiten zum Gehalt). Für die Wirtschafts- und Unternehmensjuristen ist der Service kostenlos. LEGALCAREERS LEGALCAREERS GMBH kontakt@legalcareers.de +49 203 93569000 Die Stellen- und Fortbildungsplattform für juristische Berufe jeder Karrierestufe bietet verschiedene Funktionen wie eine fein zu filternde Stellen- und Fortbildungssuche, einen personalisierten Profilbereich sowie Informationen zur Karriereplanung. Für Interessierte gibt es auch die Möglichkeit, über die Plattform mit Karriereberatern in Kontakt zu kommen und so der eigenen Karrierestrategie eine neue Richtung zu geben. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, kostenpflichtig verschiedene Stelleninserate zu schalten und ausführliche Arbeitgeberporträts zu veröffentlichen. Sowohl bei den Inseraten als auch bei den Porträts gibt es Staffelpreise, die je nach Ausprägung unterschiedliche Inhalte abbilden. Legalhead LEGALHEAD GMBH info@legalhead.de – Legalhead bietet eine aktive Jobsuche für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Juristen auf Jobsuche legen ein Profil auf der Plattform des Frankfurter Unternehmens an. Im Anschluss erhält der Kandidat in Echtzeit passende Jobangebote zu seinem Profil und kann auf diese mit Daumen hoch oder runter reagieren. Potenzielle Arbeitgeber, wie Kanzleien und Rechtsabteilungen, sehen sofort passende Kandidaten und können ebenfalls aktiv Interesse an den anonymisierten Profilen bekunden. Kandidat und Unternehmen matchen, wenn beide Parteien Interesse bekunden. Im Falle einer erfolgreichen Stellenbesetzung wird ein Vermittlungshonorar von 15 % des Jahresgehaltes für Kanzleien und Unternehmen fällig. Die Plattform ist für Kandidaten kostenlos. Zudem erhalten Kandidaten nach erfolgreichem Bestehen der Probezeit 3 % ihres neuen Bruttojahresgehalts als Dankeschön von Legalhead geschenkt. Hartung/Zobel | Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte 17

Online-Kiosk

Fachinfo-Magazin MkG 04/2019
Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
eMagazin kanzleimarketing.de 04/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
Fachinfo-Magazin HSB 1/19
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016
Fachinfo-Magazin MkG 04/2019
Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
MkG-Spezial: Cyberschutz in der Anwaltskanzlei
Fachinfo-Magazin MkG 02/2019
Fachinfo-Magazin MkG 01/2019
Fachinfo-Magazin MkG Ausgabe 06/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 05/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016

Fachinfo-Broschüren

Modernes Recruiting in der Anwaltskanzlei - Praktischer Leitfaden für die Mitarbeitersuche
Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte
Fachinfo-Tabelle Gerichtsbezirke 2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
Legal Tech für Einsteiger - Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Sanierung von Mandanten-Unternehmen: Krisen bewältigen, Mandanten halten
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Der Beruf des Steuerberaters
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche im Internet
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH