Aufrufe
vor 1 Jahr

MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware

  • Text
  • Software
  • Kanzleimanagement
  • Verlag
  • Akte
  • Programm
  • Anwaltssoftware
  • Kanzlei
Die erste Sonderausgabe startet mit dem Thema „Die Wahl der ersten Anwaltssoftware und wie man sie effizient nutzt“. Von der Fachautorin Ilona Cosack, Inhaberin der ABC AnwaltsBeratung Cosack, erhalten junge Anwälte Expertentipps als Entscheidungsgrundlage, um für ihre Kanzlei die richtige Wahl zu treffen. Marktübersicht inklusive Ergänzend geben 15 „Dos and Don’ts“ konkrete Tipps zur Auswahl, Einsatz und optimalen Nutzung der Software. In einer aktuellen und umfangreichen Marktübersicht stellt MkG Anbieter vor, die vor allem für junge Anwälte und kleine und mittlere Kanzleien in Frage kommen. Inhaltsübersicht Brauche ich eine Anwaltssoftware? Nutzen, Vorteile, Nachteile, Pro und Kontra Auswahl: Bedürfnisse, Preis-/Leistungsverhältnis Workflow: Regeln, Musterformulare, Optimierung, Kanzleiablauf Dos and Don´ts: 15 Tipps zur Auswahl, Einsatz und optimalen Nutzung Marktübersicht Kanzleisoftware: Bekannteste Anbieter auf einen Blick

Das

Das Besondere an RA-MICRO RA-MICRO 1 Anwender-Informationsveranstaltung 24. Mai in Essen Die kostenlose Version für den Kanzleianfang • Aktenverwaltung, Adressverwaltung, E-Workflow • 100 Akten pro Jahr • Kompletter Support und kostenlose Updates Jetzt informieren 0800 726 42 76 www.ra-micro.de 2 Infobrief Spezial MkG • Mit kollegialen Grüßen SA | MAI 2017

Einleitung Die meisten Kanzleien, die Anwaltssoftware einsetzen, bleiben dieser ein Berufsleben lang treu. Seitensprünge gibt es selten. Dazu die Aussage einer Kanzlei im Internet: „Nach unserem Intermezzo mit XYZ arbeiten wir jetzt wieder mit ABC – absolut zufrieden mit der maßgeschneiderten Lösung für uns Rechtsanwälte!“ Statistisch kommt eine Ehescheidung häufiger vor als der Wechsel der Anwaltssoftware im Laufe eines langjährigen Berufslebens. Die Leidensfähigkeit von Anwälten und Mitarbeitern ist mitunter hoch. Anwenderstimmen im Internet wie „Was haben wir damals in 1989 und den Folgejahren mit XYZ gekämpft und so manches Mal laut verflucht, wenn mal wieder ein Programmteil nicht richtig funktionierte“ und „So hatten wir auch schon etwas Routine, die aber – wie wir im Nachhinein objektiv feststellen müssen – auch ihre Nachteile hat: Man hat sich so sehr an das Althergebrachte gewöhnt, dass man sich nur schwer an das Neue gewöhnen kann“ zeigen, dass es die Entscheidung für „das richtige Programm“ nicht gibt. Wie selbstverständlich nimmt man als Computernutzer in Kauf, dass der Rechner abstürzt, Dateien verschwinden und auch bei der Anwaltssoftware mit einem Update Fehler auftauchen, die es bisher nicht gab. Gelassenheit ist hier das Zauberwort. „Reboot tut gut“, so sind manche Probleme nach einem Neustart verschwunden, für andere benötigt man den Spezialisten, der die Lösung kennt. Um die Vorteile einer Anwaltssoftware vollständig zu nutzen, ist es sinnvoll, auf eine doppelte Bearbeitung (Papier und Computer) zu verzichten. Damit einher geht eine Notwendigkeit, die oft stiefmütterlich behandelt wird: Datensicherung wird auf die leichte Schulter genommen. Viele Anbieter von Anwaltssoftware lagern diesen Bereich aus. Hier ist der Anwender gefragt. Die Datensicherung gehört untrennbar zur Datenverarbeitung. Nur mit einer funktionierenden Datensicherung werden auf Dauer, auch unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH, Papierkalender und Fristenbücher aus den Anwaltskanzleien verbannt. Mit den nachfolgenden Expertentipps erhalten Sie eine Entscheidungsgrundlage, um für Ihre Kanzlei die richtige Wahl zu treffen. Dabei gilt: Die „eierlegende Wollmilchsau“ gibt es nicht. Jede Kanzlei muss für sich eine Entscheidung treffen, ein Programm, das alle Wünsche optimal erfüllt, habe ich auch nach mehr als 30 Jahren Anwendung von Anwaltssoftware nicht gefunden und wird es vermutlich auch nicht geben. Ilona Cosack, Inhaberin der ABC AnwaltsBeratung Cosack Fachberatung für Rechtsanwälte und Notare, berät und begleitet seit 1998 Anwaltskanzleien ganzheitlich als Expertin mit dem Schwerpunkt Anwältin und Anwalt als Unternehmer. Sie ist Autorin des Praxishandbuches Anwaltsmarketing und gibt in Fachpublikationen und als Referentin, auch für Rechtsanwaltskammern und Anwaltvereine, wertvolle Hinweise zur Umsetzung in die Praxis. Infobrief Spezial MkG • Mit kollegialen Grüßen SA | MAI 2017 3

Online-Kiosk

eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2018
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Die Wahl der passenden Steuerrechtsdatenbank - Funktionen, Usability und Vergleich
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2017
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Reisekostentabelle für auswärtige Anwälte 2016
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH