Aufrufe
vor 1 Jahr

MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht

  • Text
  • Anwalt
  • Kanzlei
  • Mitarbeiter
  • Kanzleivision
  • Mandanten
Neue Spezialausgabe: Kanzleigründung leicht gemacht! MkG Spezial liefert die besten Tipps & Checklisten Fachinfo-Magazin MkG – Mit kollegialen Grüßen Spezialausgabe, Juli 2018, 18 Seiten, im PDF-Format, gratis Das Jurastudium allein reicht nicht zur Kanzleigründung. Wer als Anwalt selbstständig sein will, braucht auch unternehmerisches Know-how. Diese Spezial-Ausgabe des Fachinfo-Magazins MkG (Mit kollegialen Grüßen) ist ein kompakter Ratgeber für junge Juristinnen und Juristen, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen. Sie führt die wichtigsten Grundvoraussetzungen zur Kanzleigründung auf, erklärt, was in ein Businesskonzept gehört und wie man geeignete Mitarbeiter findet. Aus dem Inhalt: ►Einführung: Zahlen, Daten, Fakten zum Rechtsmarkt ►Voraussetzungen: Rechtliche, persönliche und praktische Bedingungen ►Planung: Kanzleivision und Positionierung, Gründungs- und Businesskonzept ►Umsetzung: Zeitplan erstellen ►Mitarbeiter finden ►Die nötige Infrastruktur: Büroeinrichtung & IT

RA-MICRO 1

RA-MICRO 1 Kanzleisoftware – professionell und kostenlos. Digital geht einfach mehr. Starten Sie von Anfang an professionell in den Anwaltsberuf mit den umfangreichen Funktionen dieser bewährten Kanzleisoftware: • Professionelles Aktenmanagement • Kompletter eWorkflow für das papierlose Büro • Online-Mandatsaufnahme • Digitaler Fristenkalender • Finanzbuchhaltung Bis zu 100 Akten pro Jahrgang kostenlos. Laden Sie sich RA-MICRO 1 ganz einfach herunter unter: ra-micro1.de 14 // SONDERAUSGABE INFOLINE: 0800 726 42 76

INFRASTRUKTUR ................................................................................................................................................................................................................... DIE NÖTIGE INFRASTRUKTUR: BÜROEINRICHTUNG UND IT Bei einer Kanzleigründung haben Sie die Wahl, mit der Minimaleinrichtung oder mit der optimalen Einrichtung, dann aber gegebenenfalls finanziert, zu starten 26 . Mit der minimalen Einrichtung zu starten heißt, hier eine Grundausstattung der Kanzleiräumlichkeiten vorzunehmen, die es erlaubt, sämtliche für den Kanzleibetrieb und die anfallenden Arbeitsabläufe erforderlichen technischen Anforderungen und Möbel vorzuhalten. Die optimale Einrichtung demgegenüber bildet nicht nur die Minimalanforderungen ab, sondern kann bereits Strukturen und Systeme in diesen Arbeitsabläufen optimieren und gegebenenfalls Erweiterungs- und Entwicklungspotenzial abbilden. Darüber hinaus besteht natürlich die Möglichkeit bei einer optimalen Kanzleieinrichtung bereits thematisch Bezug auf das Kanzleibranding zu nehmen, d. h. auch bei der Ausstattung und Einrichtung die besonderen Merkmale der Kanzlei einfließen zu lassen, wie beispielsweise klassisch konservativ oder eher modern und innovativ. Auch die Kanzleifarben, das Logo können in die optimale Kanzleieinrichtung bereits integriert werden. Zur Minimalanforderung an die Kanzleieinrichtung gehören in erster Linie die durch die Rechtsanwaltskammer vorgegebenen Anforderungen an die Erreichbarkeit der Kanzlei. Das heißt, Sie sollten telefonisch erreichbar sein sowie per E-Mail bzw. beA. Ein Festnetz- oder auch Faxanschluss ist hingegen nicht notwendig erforderlich, da dies auch Ihr PC abbilden kann. Allerdings sollten Sie neben einem PC oder Laptop mit gewisser Speicherkapazität auch über einen guten Drucker in Verbindung mit Kopier- und Scanfunktion verfügen. Erforderlich ist ferner ein guter Buchkalender. Ein ausreichend großer Schreibtisch, ein ergonomisch geformter Schreibtischstuhl sowie Büroschränke und Ablagefläche sind ebenso selbstverständlich wie die Grundausstattung an Büromaterial: ausreichend Kopierpapier, Aktenhefter und Ordner, Briefumschläge, Briefmarken, Tacker, Locher, Schreibmaterial, Büroklammern und Stempel. Die Stempel sollten Sie personalisiert anfertigen lassen. Ebenso sollte ein Kanzleischild auf die Kanzlei aufmerksam machen und das Kanzleikonto eine übersichtliche Buchhaltung ermöglichen. GRUNDAUSSTATTUNG ODER OPTIMALE BÜROEINRICHTUNG? Mülleimer, Sanitärartikel und Kaffeemaschine sind Standard. Zur optimalen Büroeinrichtung sollten Sie sich immer dann entschließen, wenn es Ihnen in Partnerschaft mit Anderen oder in Bürogemeinschaft, möglich ist, von vornherein mit einem gewissen Budget zu starten. DIE MACHT DES ERSTEN EINDRUCKS Ziehen Sie jedoch unbedingt Spezialisten hinzu, um Ihre Ideen für die Kanzlei professionell umsetzen lassen zu können. Derartige Spezialisten können IT-Lösungsanbieter sein, aber auch Innenausstatter. So sollte auch beim Betreten Ihrer Kanzlei der Mandant sofort von Ihrer Kompetenz und Dynamik überzeugt werden und in seinen Bedürfnissen abgeholt werden. Unterschätzen Sie nicht die Macht des ersten Eindrucks, auch wenn bei vielen Kanzleien heute der durch die Tür hereinkommende Kunde von eher untergeordneter Bedeutung ist und die meisten Mandate Online bzw. telefonisch abgewickelt werden, werden diese Kanzleiräumlichkeiten zum Schlüsselfaktor beim nächsten Mandantentreffen. Und natürlich zum künftigen Lebensmittelpunkt von Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Sie werden den Großteil Ihres Tages in diesen Räumlichkeiten verbringen: eine angenehme störungsfreie und inspirierende Arbeitsatmosphäre kann die Qualität Ihrer Arbeitsleistung durchaus steigern. 15 // SONDERAUSGABE 26 Ausführlicher in meinem Buch „Kanzleigründung und Kanzleimanagement“, DeGuyter 2018, aus dem wesentliche Teile dieses Abschnitts entnommen worden sind.

Online-Kiosk

Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
eMagazin kanzleimarketing.de 04/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 03/2018
eMagazin kanzleimarketing.de: Sonderausgabe "Erfolgsrezept Mandantenbindung"
eMagazin kanzleimarketing.de 02/2018
eMagazin kanzleimarketing.de 01/2018
Magazin kanzleimarketing.de 04/2017
kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017
eMagazin kanzleimarketing.de "Legal Tech als Chance"
eMagazin kanzleimarketing.de 2/2017
eMagazin kanzleimarketing.de
Fachinfo-Magazin HSB 2/19
Fachinfo-Magazin HSB 1/19
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 3/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 2/18
Fachinfo-Magazin HSB - Ausgabe 1/18
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 03/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbetraege Ausgabe 2/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 1/2017
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 3/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2015
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 01/2016
Infobrief Hohe Schmerzensgeldbeträge 02/2016
Fachinfo-Magazin MkG 03/2019
MkG-Spezial: Cyberschutz in der Anwaltskanzlei
Fachinfo-Magazin MkG 02/2019
Fachinfo-Magazin MkG 01/2019
Fachinfo-Magazin MkG Ausgabe 06/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 05/18
MkG-Fachinfomagazin Ausgabe 04/18
MkG Spezial Kanzleigründung leicht gemacht
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 03/2018
Fachinfo-Magazin MkG - Ausgabe 02/2018
MKG-Fachinfo-Magazin Ausgabe 1/18
InfoBrief MkG 06/2017
Wegweiser zur Fachanwaltschaft
Infobrief MkG Ausgabe 05/2017
Infobrief-MkG 04/2017
MkG-Infobrief Ausgabe 3/2017
MkG-Sonderausgabe: Die Wahl der ersten Anwaltssoftware
Infobrief MkG Ausgabe 02/2017
Infobrief MkG Ausgabe 2017/01
Infobrief MkG, Ausgabe 2016/06
Infobrief MkG 5/2016
Infobrief MkG 03/2015
Infobrief MkG 04/2016
Infobrief MkG Ausgabe 01/2016
Infobrief MkG Ausgabe 02/2016
Infobrief MkG Ausgabe 03/2016

Fachinfo-Broschüren

Modernes Recruiting in der Anwaltskanzlei - Praktischer Leitfaden für die Mitarbeitersuche
Legal Tech 2019: 100 Angebote für Rechtsanwälte
Fachinfo-Tabelle Gerichtsbezirke 2019
Kanzleimarketingverzeichnis 2019 - Spezialisierte Anbieter für Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzleien
Legal Tech für Einsteiger - Wie Anwaltskanzleien die neuen Märkte, Tools und Kanäle nutzen
DSGVO: Sofortmaßnahmen für Anwaltskanzleien
DSGVO: Die zehn wichtigsten To-dos für Steuerkanzleien
30 Tage – 30 Mandatsanfragen
Suchmaschinenoptimierung für Rechtsanwälte: Wie "Anwalts-SEO" funktioniert und was Suchdienste dazu beitragen.
Die Sanierung von Mandanten-Unternehmen: Krisen bewältigen, Mandanten halten
Die Wahl der passenden juristischen Datenbank
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Steuerberater
Der Beruf des Steuerberaters
Cyberkriminalität und Cyberschutz für Rechtsanwälte und Mandanten
Kanzleimarketing kompakt
Wie Steuerberatungskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
eBroschüre Wie Rechtsanwaltskanzleien Honorare sichern und liquide bleiben
Die Wahl der richtigen Krankenversicherung für Rechtsanwälte
Anwaltssuche im Internet
Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei
Daten- und Aktenvernichtung in Krankenhäusern und Arztpraxen
Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet

Freie Fachinformationen GmbH
Leyboldstraße 12 / 50354 Hürth
Tel.: 02233 80575-14
E-Mail: info@ffi-verlag.de
Deutschland


© 2016 by Freie Fachinformationen GmbH