Aufrufe
vor 3 Jahren

kanzleimarketing.de Ausgabe 03/2017

  • Text
  • Online
  • Mandanten
  • Anwalt
  • Anwaltsmarketing
  • Kanzleimarketing
Die dritte Ausgabe des eMagazins kanzleimarketing.de ist da! Die Themen dieser Ausgabe zeigen, dass Kanzleimarketing als Form der Kommunikation auf den unterschiedlichsten Kanälen stattfinden kann – sowohl im Online- als auch im Offline-Marketing.

Editorial

Editorial www.kanzleimarketing.de | Ausgabe 3 / 2017 Kanzleimarketing ist Kommunikation Kanzleimarketing ist Kommunikation in Richtung Ihres Mandanten oder in Richtung potenzieller Mandanten. Deswegen widmen wir uns in dieser Ausgabe von kanzleimarketing.de grundlegenden Aspekten und konkreten Möglichkeiten der Kommunikation mit (potenziellen) Mandanten. Wir wollen Ihnen zeigen, wie breitgefächert dieses Thema ist, und Ihnen gleichzeitig konkrete Tipps an die Hand geben, wie man erfolgreich mit potenziellen Mandanten kommuniziert. RAin Dr. Geertje Tutschka befasst sich mit dem „Wert“ von Kanzleimarketing und wesentlichen Fragen zur Kanzleimarketingstrategie und zeigt auf, dass ziellose Kommunikation Geld kostet, ohne wertschöpfend zu sein. RA Tobias Reinhardt bringt auf den Punkt, was Kanzleimarketing als Dienstleistungsmarketing (!) ausmacht und welche Rolle Vertrauen in diesem Kontext spielt. Liane Allmann widmet sich der Frage, was erfolgreiche Pressearbeit einer Wirtschaftskanzlei ausmacht – und an dieser Stelle muss gesagt sein: Aus diesem Beitrag kann jede Kanzlei unabhängig von Größe und Beratungsangebot lernen! RA Christian Solmecke befasst sich mit Social Media als Kommunikationskanal und der Frage, wie Kanzleien Facebook effizient als Kommunikationskanal nutzen können – Jens Schleifenbaum mit der neuen GoogleMy- Business-Website und den Vor- und Nachteilen, die ein so reduzierter Mini-Website-Baukasten mit sich bringt. Nicht zuletzt beantwortet Michael Herrmann Fragen zum Thema „animiertes Kanzleivideo“. Ein Thema, das gerade für Rechtsanwälte und Steuerberater enorm spannend ist: In sehr kurzer Zeit kann man komplexe Sachverhalte mit Texten, die grafisch unterstützt werden, erstklassig darstellen. Und die so erstellten Inhalte können Kanzleien jeder Größe z.B. über Website und Social-Media-Kanäle hervorragend an (potenzielle) Mandanten bringen. Bevor wir Sie nun in die Lektüre dieser Ausgabe des E-Magazins entlassen, freuen wir uns, Ihnen außerdem mitteilen zu können, dass kanzleimarketing.de zwei neue Partner gewinnen konnte: die Firma WebtigerPro und die Firma Köln Dialog. Diese und alle anderen Partner von kanzleimarketing.de ermöglichen, dass Sie uns weiterhin kostenfrei nutzen können. Und nun, viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Lesen dieses Magazins! Pia Löffler, Herausgeberin Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter! Wie Sie stetig und verlässlich neue und hochwertige Mandatsanfragen über das Internet erhalten W 2

Inhalt Was ist Ihnen Ihr Kanzleimarketing wert? Von Dr. Geertje Tutschka Seite 4 Facebook für die Kanzlei Von Christian Solmecke Seite 6 Pressearbeit für Wirtschaftskanzleien: Rechtskompetenz sichtbar machen Von Liane Allmann Seite 8 Animierte Videos für das Kanzleimarketing Interview mit Michael Herrmann Seite 10 Kostenlose Website von Google My Business: für wen sie sich lohnt Von Jens Schleifenbaum Seite 12 Die Mandatsvergabe aus Sicht des Mandanten – Vertrauen als Erfolgsfaktor im Dienstleistungsmarketing Von Tobias Reinhardt Seite 14 NEUE MANDANTEN EINFACH ONLINE GEWINNEN! Jetzt anmelden und 2 Freimonate sichern! anwalt.de/mitmachen +49 911 81515-0 3

Online-Kiosk

Fachinfo-Broschüren